Die Forscher des NIOO sind führend auf dem Gebiet der multitrophen Wechselwirkungen und der Bodenökologie und haben Erfahrung bei der Lösung komplexer ökologischer Probleme wie z. B. der Wechselwirkungen zwischen Pflanze, Boden und Mikroben. Insbesondere wird erwartet, dass ihre Erfahrungen im Bereich der Wechselwirkungen zwischen Pflanzen und Herbivoren sowie ihren natürlichen Feinden, Krankheitserregern und nützlichen Mikroorganismen wichtige Unterstützung beim Aufbau und der Entwicklung von Bioinokula (AP2) und neue Erkenntnisse über die Mechanismen, die den pflanzlichen Reaktionen auf biotische/abiotische Belastungen zugrunde liegen, liefern werden (AP5). Darüber hinaus wird die Forschungseinrichtung für die Art und Weise geschätzt, mit der sie ökologisches Wissen für Wissenschaft und Gesellschaft zugänglich macht; sie wird daher die Nutzung der Excalibur-Ergebnisse für die Gesellschaft und die nationalen/internationalen Endnutzer verbessern (AP6).

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen